Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Newsarchiv
2014
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2007
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2006
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2005
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2004
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Weiteres

Newsarchiv: Aktuelles und Bekanntmachungen

1 2 3 4 weiter

Jahr 2014

Neue Magic-Version

Soeben wurde eine neue Magic-Veersion eingepflegt.

Das Release 5.1 behebt unter anderem die Probleme mit dem Internet Explorer.

Bearbeitung von Webseiten nur noch innerhalb des Universitätsnetzes möglich

Aufgrund verstärkter Angriffe auf die Server des IT-Servicezentrums, von denen auch das Web-CMS „MaGIC“ betroffen ist, ist das Bearbeiten von Webseiten nur noch innerhalb des Universitätsnetzes möglich. Um Webseiten außerhalb der Universität (z.B. zu Hause) zu bearbeiten, nutzen Sie bitte VPN (http://www.itz.uni-halle.de/dienstleistungen/virtual_private_netwok). Der Internetauftritt ist von dieser Maßnahme nicht betroffen.Wir bitten Sie, etwaige Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Zur Sicherheit empfehlen wir Ihnen zudem eine (regelmäßige) Änderung Ihres Passwortes und möchten Sie darauf hinweisen, Passwörter nie mit mehreren Personen zu teilen.

Probleme mit Internet Explorer 10

Bei der Bearbeitung von Texten im einfachen Bearbeitungsmodus treten mit der aktuellen Version des Internet Explorer gegenwärtig Probleme auf. Beim Speichern des Textelements werden Umbrüche entfernt oder der Text im Ganzen nicht gespeichert.

Wir arbeiten an einer Lösung des Problems und bitten Sie in der Zwischenzeit, den Profiberabteitungsmodus oder einen anderen Browser (z.B. Mozilla Firefox    oder Google Chrome   ) zu verwenden.

Jahr 2007

6.9. 2007: Neues Release Online

Seit dem 6.9. ist das neueste Release des Web-CMS im Produktivbetrieb. Hauptziel dieses Releases war die Vorbereitung des Web-CMS auf die Einführung eines neuen barrierefreien Universitätsdesigns. Dazu wurden umfassende interne Anpassungen vorgenommen:

  • Die Erzeugung von Seiten wurde komplett überarbeitet.
  • Die Umwandlung von Texten wurde komplett ausgetauscht.
  • Das System arbeitet jetzt mit der aktuellsten Version der Programmiersprache und Datenbank.

Die meisten dieser Änderungen sollten äußerlich keine spürbaren Auswirkungen haben. Zu den sichtbaren Änderungen gehören:

  • Die Verwendung eines komfortablen Editors für Textbereiche, der die gewohnten Markup-Befehle ersetzt. Es bleibt weiterhin möglich, Markup zu verwenden. Der Editor erlaubt außerdem den Import von Word-Dokumenten.
  • Titel für Links. Der Titel eines Links beschreibt das Ziel des Links und wird für interne Seiten, die per Seitenid verlinkt werden, automatisch von der Seite übernommen.

Darüber hinaus bereinigt dieses Release einige Fehler und enthält mehrere Detailverbesserungen. Wenn Sie Anregungen haben oder Probleme feststellen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an .

13.9. 2007: Stromabschaltung

Am Donnerstag, dem 13.9. 2007, wird auf Grund von Bauarbeiten der Strom am Universitätsrechenzentrum abgeschaltet. Während dieser Zeit wird das Web-CMS nicht erreichbar sein. Wir bitten um Ihr Verständnis.

[ mehr ... ]

Einspielen eines neuen Releases

Am Donnerstag, dem 6. September 2007, werden wir ein neues Release des Web-CMS einspielen. Während dieser Zeit wird das Web-CMS nicht erreichbar sein. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Der Internetauftritt der Universität ist von dieser Umstellung nicht betroffen.

28.3. 2007: Änderungen am Layout

In der vorliegenden Version des Web-CMS wurden in Vorbereitung der für die Zukunft angestrebten Barrierefreiheit Teile des Layouts der universitären Seiten umgestellt. Die Änderungen sollten theoretisch keine Auswirkung auf das äußere Erscheinungsbild der Internetseiten haben, praktisch können stellenweise dennoch Probleme auftreten. Wir bitten Sie bereits jetzt, das zu entschuldigen.

Sollten Probleme mit dem Aussehen Ihrer Seiten auftreten, dann schicken Sie eine E-Mail. Wir versuchen dann, die Probleme so schnell wie möglich zu beheben.

22.3. 2007: Umstellung auf neue Version

Seit dem 22. März 2007 ist nach einer intensiven Testphase die neueste Version des Web-CMS im allgemeinen Einsatz. Neben der Beseitigung einiger Fehler haben wir uns für diese Version vor allem die Verbesserung der Geschwindigkeit des Gesamtsystems zum Ziel gesetzt. Wir hoffen, damit den Wünschen vieler Benutzer zu entsprechen.

Sollten trotz unserer Tests bei Ihnen seit der Umstellung Fehler auftreten, dann senden Sie bitte eine E-Mail. Wir versuchen dann, das Problem so schnell wie möglich zu beheben.

Jahr 2006

Freier Zugriff auf den Testbereich

Es ist jetzt möglich, sich mit jedem Web-CMS-Account im Testbereich einzuloggen und dort mit allen Rechten zu arbeiten. Dieser kann jetzt also ohne besondere Rechtevergabe des Web-CMS-Teams benutzt werden.

2006-08-06: Aktuelle Informationen werden beim Login angezeigt

Beim Login in das wcms werden jetzt ausgewählte wichtige Nachrichten des Web-CMS-Teams dargestellt.
Diese Nachrichten müssen als "gelesen" markiert werden, ansonsten werden sie bei jedem Einloggen aufs neue angezeigt.

Release August 2006

- Das Stud.IP-Import-Element wurde grundlegend verbessert. Es ist jetzt erlaubt, sowohl die Vorlesungslisten als auch die Mitarbeiterlisten einzelner Bereiche zu importieren. Ebenso ist es jetzt möglich, die Darstellung zu personalisieren.

  • Die Vergrößerungsfunktion der Bilder wurde in eine Bildergalerie umgewandelt. Dadurch ist es möglich sich alle Bilder nacheinander animiert anzusehen. Um sich Bilder wie bisher anzusehen, benutzen Sie bitte die Option ihres Browsers "im neuen Fenster öffnen".
  • Textfeld passen ihre Größe jetzt bereits bei der Eingabe automatisch dem eingegebenen Text an.
  • Bilder können jetzt direkt in der Bilddatenbank für andere Redakteure (welche im gleichen Bereich tätig sind) freigegeben werden.
  • Das Bild-Element enthält jetzt eine Schnellauswahl, die es erlaubt, Bilder ohne öffnen der Bilddatenbank auszutauschen.
  • In der Oberfläche Benutzerrechte ...
    • ... wurde die Darstellungs- und die Suchfunktion grafisch aufgewertet,
    • ... werden jetzt auch die Bereichsverantwortlichen dargestellt.
  • Das News-Element wurde dahingehend verbessert, dass es jetzt eine Möglichkeit gibt, automatisch eine Unterseite zu erstellen, welche weitere Informationen zu dieser News enthält. Der Link zu dieser Seite wird automatisch in die News übernommen. Die Seite wird automatisch mit den bereits bei der News eingegebenen Informationen gefüllt.
  • Es ist jetzt möglich Akronym (vgl. Wikipedia   ) und automatische Ersetzungen zu verwenden. Ein Akronym ist z.B. MLU, diese werden (soweit gewünscht) automatisch mit Hintergrundinformationen hinterlegt (vgl. MLU). Des Weiteren ist es möglich Wörter zu definieren, die automatisch ersetzt werden sollen (Ersetzungen).

Release Juni 2006

Es ist jetzt möglich Elemente auszuschneiden (zu kopieren) und wiedereinzufügen. In diesem Zusammenhang wurde eine (aufklappbar) Ablage eingeführt, welche am rechten Rand zu finden ist.

Newsarchiv verlassen

1 2 3 4 weiter

Zum Seitenanfang